Wer wir sind

Die Zürcher Gesellschaft für Personal-Management (ZGP) wurde vor über 60 Jahren gegründet und ist heute mit rund 2.500 Einzelmitgliedern der grösste politisch unabhängige HR-Fachverband für Führungskräfte, Experten und Nachwuchs aus Wirtschaft und Verwaltung in der Schweiz. Wir sind weit über den Wirtschaftsraum Zürich hinaus tätig und finanzieren uns über Mitgliederbeiträge sowie Seminar- und Tagungsgebühren.

Personal-Management im Mittelpunkt

Das Thema "Personal-Management" verbindet unsere Mitglieder als wesentlicher Bestandteil ihrer Profession. Unter dem Motto "Netzwerk. Wissen. Weiterbildung" verstehen wir uns als Drehscheibe für Personalverantwortliche, die den persönlichen Austausch unter Kolleginnen und Kollegen schätzen, ihr Know-How konstruktiv miteinander teilen und ihre berufliche Kompetenz durch Aus- und Weiterbildung erhöhen wollen.

Unser Angebot 

Wir fördern mit unserem starken Netzwerk wertvolle Kontakte und einen lebendigen Austausch. Die über 150 Veranstaltungen sind ein wichtiger Pfeiler unseres Fachverbandes. Verschiedene Formate wie Seminare, Workshops, Pop-ups, Fachvorträge und Kolloquien orientieren unsere Mitglieder sowie Gäste über Entwicklungen im HRM und aktuelle Gesetzesänderungen - dafür engagieren wir hochqualifizierte Referierende sowie Expertinnen und Experten. An den Trendforen setzen sich Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik mit personal-, wirtschafts- und sozialpolitischen Fragestellungen auseinander. Während den Veranstaltungen und Treffen können die Teilnehmenden Kontakte aufbauen und weiter vertiefen.
 
Zusätzlich bieten wir unseren Mitgliedern weitere attraktive Serviceleistungen für die Berufspraxis: vom kostenfreien Bezug des Fachmagazins "persorama" über vergünstigte Konditionen bei Veranstaltungen, namhaften Unternehmen und Dienstleistern, bis hin zur kostenlosen Teilnahme an den Abendforen und der Messe "Personal Swiss".

Gezielte Vernetzung

Unsere Communities sind Kompetenzzentren für Personal-Management in ihrer Region und Plattformen für den fachspezifischen Austausch vor Ort mit Berufskolleginnen und -kollegen. Bei den regelmässigen Begegnungen greifen die Mitglieder aktuelle HR-Themen auf und sorgen für einen effizienten Know-How-Transfer.