News Detail

Mentoring-Programm für HR-Nachwuchs

Bei young@ZGP profitieren junge Berufsleute von erfahrenen HR-Fachleuten – und umgekehrt.

Wie beflügle ich meine Karriere? HR-Fachleute wissen es: indem man sich fachlich und persönlich weiterentwickelt, seine Laufbahn plant sowie das berufliche Netzwerk erweitert und pflegt. Wollen HR-Professionals ihrem eigenen Rat folgen, bietet ihnen die Zürcher Gesellschaft für Personal-Management (ZGP) eine einmalige Chance: Mit dem Mentoring-Programm fördert young@ZGP den Nachwuchs und das Netzwerk innerhalb des Berufsverbands.

Interessierte HR-Nachwuchskräfte von 22 bis 35 Jahren melden sich bei young@ZGP an, und der Verband sucht für die Mentees einen passenden Mentor. Beide vereinbaren mindestens 6 Treffen von 2 bis 3 Stunden während eines Jahrs. In dieser Zeit besprechen sie Entwicklungs­themen und tauschen sich über Erfahrungen aus, die in keinem Lehrbuch nachzulesen sind – individuell und zielgerichtet. So können Mentees vom Erfahrungsschatz und Netzwerk ihrer Mentoren profitieren. Im Gegenzug erhalten diese eine Gelegenheit, sich mit ihrer Rolle auseinanderzusetzten, ihre Beratungstechniken zu verfeinern und sich von den Ideen des Nachwuchses inspirieren zu lassen.

Alle Informationen und ein Anmeldeformular gibt’s auf https://www.zgp.ch/Communities/young@ZGP/Mentoring-Programm-young@ZGP

Die Platzzahl ist limitiert.